Therapieangebot

Wir reparieren deinen Körper!

Klassische Anwendungen, Sportmedizin und Ernährung

Kurse und Behandlungen

Krankengymnastik / Physiotherapie

Die Physiotherapie (früher: Krankengymnastik) hilft Betroffenen mit chronischen Beschwerden und Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen, Ihre Funktionsfähigkeit bestmöglich wiederherzustellen. Wir von BHM setzen dabei auf eine ganzheitliche Behandlung, mit ausführlicher Voruntersuchung und einem individuellen Therapieplan. Wir helfen dir zusätzlich deinen Körper und dessen Funktionen besser zu verstehen, sodass du auch in Zukunft nachhaltig und selbstständig an deiner körperlichen Gesundheit arbeiten kannst.

Gerätegestützte Krankengymnastik / MTT

Krankengymnastik am Gerät dient insbesondere der Wiederherstellung von Kraft, Flexibilität und Koordination. MTT kommt beispielsweise bei orthopädisch-traumatologischen Erkrankungen der Wirbelsäule oder bei chronischen Beschwerden, wie etwa einer Rheumaerkrankung, zum Einsatz. Bei BHM erhältst du eine professionelle Begleitung durch unser Fachpersonal, denn wir legen großen Wert darauf, dass Übungen am Gerät korrekt ausgeführt werden, um bei dir den bestmöglichen Effekt zu bewirken.

Manuelle Lymphdrainage

Eine manuelle Lymphdrainage ist bei zahlreichen Leiden eine gute Behandlungsmöglichkeit. Mit speziellen Grifftechniken entstauen wir dein Gewebe und lindern Ihre Probleme. Die manuelle Lymphdrainage kommt unter anderem bei Schwellungen, Muskelfaserrissen, Wassereinlagerungen, Traumata, nach Operationen (z.B. Lymphknotenentfernung) oder Tumorbehandlungen zum Einsatz. Gerne beraten wir dich vor deiner Behandlung direkt in unserer Praxis.

Klassische Massagetherapie

BHM bietet dir selbstverständlich auch klassische Massagen zur Behandlung und Vorbeugung von Verspannungen und Schmerzen, sowie der Förderung Ihrer Durchblutung und Regeneration. Durch gezielte Massagegriffe wird deine Muskulatur gelockert, Gewebeverklebungen und Narben gelöst und dein Wohlbefinden gesteigert. Sitzen, liegen und steh endlich wieder schmerzfrei und genieße deine neu gewonnene Beweglichkeit. Gerne zeigen wir dir auch Dehntechniken, sodass du deine Muskulatur in Zukunft auch selbst entspannen kannst.

Schlingentischbehandlung

Bei einer eingeschränkten Beweglichkeit, insbesondere wenn einzelne Bewegungen starke Schmerzen hervorrufen, bietet sich eine Schlingentischbehandlung an. Bei dieser Behandlungsart wird dein Körper in weiche Schlingen gewickelt und aufgehängt, sodass alle Körperteile (Bein, Arm, Kopf) entlastet werden und einzelne Bewegungsabläufe ohne Eigengewicht durchgeführt und trainiert werden können. Durch die direkte Behandlung der betroffenen Stellen werden deine Beschwerden gelindert.

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Bei der PNF-Therapie wird Ihre Bewegungsorganisation und Bewegungskontrolle gefördert, indem das Zusammenspiel aus Muskeln, Nerven, Sehnen und Rezeptoren in Ihrem Körper gezielt verbessert wird. Nach einer ersten "Befundung", erstellen wir gemeinsam mit dir einen Therapieplan. In der Therapie selbst wird (ein noch gut funktionierendes Körperteil) per dreidimensionalem, physiologischem Bewegungsmuster stimuliert, um zeitgleich (nicht mehr so gut funktionierende) Körperteile und Funktionen des Gesamtbewegungsmusters zu animieren.

Bobath bei Erwachsenen

Nach einem Schlaganfall kommt es häufig zu halbseitigen Lähmungen und weiteren Einschränkungen. Bei der Bobath-Therapie wird die nicht-betroffene Hirnhälfte trainiert, sodass diese die Funktionen der betroffenen Hirnhälfte (teilweise) übernehmen kann. Durch repetitives Üben einzelner Bewegungssequenzen wird das Wiedererlangen von verloren gegangenen motorischen Fähigkeiten gefördert. Gerne geben wir dir bei einem persönlichen Gespräch weitere Informationen zur Bobath-Therapie.

Elektrotherapie

Besonders bei akuten und chronischen Beschwerden, kommt die Elektrotherapie, oder Elektromedizin, zum Einsatz. Diese Therapieform basiert auf dem Stimulieren und Reizen von Nerven und Muskeln durch elektrischen Strom. Durch am Körper befestigte Elektroden werden leichte Stromstöße an den Körper gesendet, um Schmerzen zu lindern, die Durchblutung zu fördern und Nerven beziehungsweise Muskeln zu stimulieren.

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Elektromedizin und lindert durch hochfrequente Schallwellen akute Schmerzen. Durch das Schwingen des Gewebes werden Stoffwechselprozesse in Gang gesetzt und die Heilung beschleunigt. Insbesondere bei Gelenkerkrankungen ist eine Ultraschalltherapie häufig sehr effektiv. Aber auch bei Muskelschmerzen, Verspannungen, Verhärtungen und sogar Weichteilerkrankungen wie z.B. Rheuma, hat sich die Ultraschalltherapie als hilfreiches Therapiemittel etabliert.

Kiefergelenksbehandlung / CMD

Manuelle therapeutische Techniken sind bei einer Fehlstellung oder Erkrankung des Kiefergelenks eine wirksame Therapiemethode. Durch eine craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) können Schmerzen im Rücken-, Kopf-, Nacken- und Halsbereich entstehen. Häufig ist eine Funktionsanalyse nötig, um eine Diagnose stellen zu können. Ist eine CMD erkannt, können individuelle Behandlungsmöglichkeiten erarbeitet werden, um dauerhafte Schmerzlinderung zu erreichen.

Thermotherapie

Durch gezieltes Hinzufügen und Entziehen von Wärme wird bei der Thermotherapie eine positive Wirkung auf den Körper erzielt. So können Schmerzen gelindert, die Durchblutung gefördert und der Heilungsprozess beschleunigt werden. Zur Thermotherapie gehört neben der Rotlichttherapie auch die Behandlung mit warmen Rollen, Heißluft und die Kältetherapie. Wärme unterstützt insbesondere die Durchblutung und Schmerzlinderung, wohingegen Kälte bei Muskelverspannungen und Verkrampfungen zum Einsatz kommt.

Sportphysiotherapie

Nach (Sport-)Verletzungen kommt die spezielle Sportphysiotherapie zum Einsatz, die bei der Behandlung und dem Wiederaufbau, aber auch zur Prävention weiterer Verletzungen genutzt wird. Die Sportphysiotherapie kann auch begleitend zum Training und Wettkämpfen eingesetzt werden. Weiteres Ziel ist es, Leistungssportler über einen möglichst langen Zeitraum verletzungsfrei zu halten, sodass diese ihren Sport möglichst ohne Zwischenfälle ausüben können. Die Förderung der Leistung steht ebenso im Mittelpunkt, wie die Wiederherstellung und Prävention.

Faszientherapie

Da sich unsere Faszien wie ein Netz durch unseren gesamten Körper ziehen, kann eine gezielte Faszientherapie bei der Wiederherstellung des Bewegungsapparats oder der Auflösung von muskulären Verspannungen und Funktionsstörungen helfen. Wir von BHM sind Spezialisten im Bereich Faszientherapie und helfen dir gerne mit Tipps und Übungsanleitungen weiter, sodass du auch von Zuhause aus nachhaltig an deinem Fasziennetz arbeiten kannst. Natürlich ist auch eine Faszientherapie in unserer Praxis möglich.

Myofasziales Taping

Als speziellen Teilbereich der Faszientherapie unterstützen wir dich auch gerne durch ein myofasziales Taping. Durch das gezielte Anbringen von Tapes an besonders belasteten Körperstellen, können Schmerzen gelindert und Funktionseinschränkungen verhindert werden. Durch myofasziales Taping kann zudem die Stabilität bestimmter Körperbereiche erhöht, die Kraftübertragung gesteigert und Bewegungsabläufe vereinfacht werden. BHM ist auf Faszientherapie und myofasziales Taping spezialisiert.

Tanzmedizin

Wer seinen Körper als Werkzeug benutzt, der muss stets darauf achten, seine Funktionalität zu bewahren. Die aus der Sportmedizin entstandene Tanzmedizin zielt insbesondere auf das Wiedererlangen motorischer Fähigkeiten nach einer Verletzung oder der Vorbeugung und Behandlung von Dauerschäden ab. Auch das Vermitteln von medizinischem Wissen an den/die Tänzer/in ist ein wichtiger Teil der Tanzmedizin, denn nur so kann der Dauerbelastung nachhaltig entgegengewirkt werden.

Ernährungsberatung

Sowohl bei Lebensmittel Unverträglichkeiten wie einer Lactose- oder Glutenintoleranz, als auch bei einer Ernährungsumstellung zur gesundheitlichen Vorsorge oder Linderung von Beschwerden, stehen wir dir gerne zur Seite. Auch als begleitende Maßnahme neben einer therapeutischen oder ärztlichen Behandlung ist eine Ernährungsberatung sinnvoll. Besuch uns in unserer Praxis oder kontaktiere uns für weitere Informationen telefonisch.

Ernährungsberatung: Zielgruppen

Die Ernährungsberatung wird individuell angepasst für Kinder, Jugendliche, Sportler und Senioren. Neben ausführlichen Beratungen zu Diabetes, Stoffwechselerkrankungen, Adipositastherapie und Dylepidämie begleiten wir dich mit unserem Einkaufstraining auch gerne dabei, den Kühlschrank mit gesunden Nahrungsmitteln zu füllen.